Objekt             

Ushuaia

 

Gediegene, warme Erdtöne, die hervorragend mit progressiven

edelstahlfarbenen Strukturbereichen harmonieren.

Eine Hommage an "Ushuaia", der südlichsten Stadt der Welt; in Argentinien.

Rau, der Natur und ihren Gewalten trotzend und trotzdem unbeschreiblich

schön und einzigartig.

 

Die Farbgänge dieses Werks spiegeln exakt diese Attribute

vom südlichsten Zipfel des südamerikanischen Kontinents wieder.

 

Im Fall von "Ushuaia" wurde bewusst eine seidenmatte Firnis,

also Schutzschicht, aufgebracht, die hervorragend den

künstlerischen Harmonie- Stil des Werks unterstützt.

 

Ein individueller Eyecatcher, der mit seinen vielen Geheimnissen

den Betrachter nachhaltig zu beeindrucken und zu begeistern versteht.


Nicht schrill oder bunt aber auffallend harmonisch und grandios bis ins

Detail. Das ist "Ushuaia" aus unserem Haus.

 

"Die Wand lebt"...

 

 

Größe             

B/H  120 x 100 cm


Material          

Acryl auf Leinwand / Keilrahmen Holz / Stärke 4 cm

Das Bild ist mit einer "Firnis"; also einem schützenden Klarlackanstrich

versiegelt worden, sodass die Farben lebendig und gläsern wirken und das Werk

auf Generationen hin zu 100 % vor UV- Einflüssen und "Vergilbung" schützt.

 

 

Preis               

690 Euro


 

 

Details: